Zweifarbiges Frosting

Um ein zweifarbiges Frosting herzustellen, wird der Spritzbeutel mit eingelegter Tülle auf die Arbeitsplatte gelegt und möglichst weit geöffnet. Nun die erste Creme mit einem Teigschaber auf die untere Seite des geöffneten Beutels streichen, die auf der Arbeitsplatte aufliegt. Dann vorsichtig die zweite Creme auf die erste streichen. Anschließend den Beutel mit einem Klipp gut verschließen. Fertig!

Die ersten Zentimeter der Creme am besten auf ein Backpapier oder einen Teller spritzen, da diese meist noch nicht so schön aussehen. Aber dann sollte es ein schön gleichmäßiges, zweifarbiges Frosting ergeben.